Stellenanzeige Bauhof

 Anbei detaillierte Stellenbeschreibung zum Download.

 

Bundestagswahl am 24. September 2017
Bürgermeisterwahl Mönchsroth am 05. November 2017
Für die anstehenden Wahlen werden wieder verschiedene amtliche Bekanntmachungen erfolgen . Wir weisen hiermit darauf hin, dass alle notwendigen amtlichen Bekanntmachungen durch Aushang an den bekannten Aushangtafeln und auf der Homepage der Gemeinde (www.moenchsroth.de) erfolgen wird.
Wir bitten um Kenntnisnahme.

 
Ehrung für 3. Bürgermeister Herbert Schäfer
Herbert Schaefer Für seine besonderen Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung überreichte Bürgermeisterin Edith Stumpf Herrn 3. Bürgermeister Herbert Schäfer die Dankurkunde des Freistaates Bayern sowie den Dank und die Glückwünsche des Landkreises Ansbach und der Regierung von Mittelfranken. In ihrer Laudatio erwähnte Bürgermeisterin Stumpf, dass Herbert Schäfer seit über 20 Jahren Mitglied des Gemeinderates ist und seit 40 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Mönchsroth. 12 Jahre hatte er dabei das Amt des 1. Kommandanten inne. Herr Schäfer zeichnet sich durch große Zuverlässigkeit und Sachkenntnis aus. Sein Amt als Gemeinderat und 3. Bürgermeister erfüllt er mit großem Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein. Als Mitglied in mehreren Arbeitsgruppen wirkt er bei zahlreichen Projekten mit und unterstützt die kommunale Arbeit. Durch sein ausgleichendes Wesen genießt Herr Schäfer großes Ansehen in der Bevölkerung.
 
 
 
06.09.2017 Freibadsaison 2017 geht zu Ende
 
Am  10. September  schließt das Limesfreibad Mönchsroth für dieses Jahr seine Pforte. Insgesamt haben wir  rund 18.000 Besucherinnen und Besucher gezählt, die Dauerkartenbesitzer eingeschlossen.  Das ist ganz ordentlich, jedoch gegenüber 2015,  wo wir 24.000 Besucher hatten, doch ein erheblicher Rückgang. Es ist festzustellen, dass selbst an wirklich heißen Tagen, die Badegäste nur zögerlich kamen, wenn am Himmel ein paar Wolken zu sehen waren. Auffällig war auch, dass oft weit mehr Wasserratten von auswärts das Bad nutzten, als Bürgerinnen und Bürger aus Mönchsroth.  Aber wir können trotzdem auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken, in der wir mit einem schönen Fest das 40 jährige Jubiläum des Bades feiern konnten und glücklicherweise keine nennenswerten Unfälle zu verzeichnen hatten.  Ein herzliches Dankeschön an alle Badegäste, an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für einen reibungslosen Betrieb sorgten sowie an unseren Römerhofwirt Roland Engelhardt, der am Kiosk die viele hungrige Mäulchen satt machte.
 
Freibad
 
06.09.2017 Einbruchalarm im Feuerwehrgerätehaus
Einbruchalarm Feuerwehr
Vor Kurzem wurde im Feuerwehrgerätehaus die neu installierte Einbruchwarnanlage ausgelöst. Die herbeigeeilten Feuerwehrkameraden, an der Spitze Kommandant Jürgen Schmaus, konnten den „Täter“ schnell dingfest machen. Bei Wartungsarbeiten am Abend hatte sich unbemerkt ein Igel eingeschlichen und sich in den Toilettenräumen versteckt. Kamerad „Mecki“ wurde ungestraft in die Freiheit entlassen. Den Vorschlag von Bürgermeisterin Edith Stumpf, den stacheligen Prachtkerl zum „Kreisbrandigel“ zu ernennen, kommentierte Kreisbrandmeister Jürgen Schmaus mit: „Wir haben doch schon einen KBI“. (Foro: Schmaus)
 
 04.09.2017 Willkommenstafeln an den Ortseingängen
 
Ortstafel
Seit kurzem werden alle Gäste und Durchreisende an den Ortseingängen von Mönchsroth durch eine Begrüßungstafel willkommen geheißen bzw. verabschiedet. Vielen Dank an den Obst- und Gartenbauverein, der sich aus Anlass seines Jubiläums um die Gestaltung und die Aufstellung der Schilder gekümmert  hat. Das moderne Design und die solide Ausführung sind ein echter Blickfang. Natürlich können die Tafeln künftig auch von anderen Vereinen und Gruppen für Werbezwecke genutzt werden.
Zum Seitenanfang