Aktuelles: Gemeinde Mönchsroth

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
TOLERANT, LEBENSWERT, OFFEN
TOLERANT, LEBENSWERT, OFFEN
TOLERANT, LEBENSWERT, OFFEN
TOLERANT, LEBENSWERT, OFFEN
Aktuelles

Hauptbereich

Die Vorteile des digitalen Rathauses - VG Wilburgstetten hat Projekte umgesetzt

Autor: Daniela Dreschner
Artikel vom 30.07.2021
 

Noch mehr Bürgerfreundlichkeit erreichen will die Verwaltung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Wilburgstetten mithilfe der Digitalisierung. Ein großer Teil der Projekte in diesem Bereich wurde über das Förderprogramm „Digitales Rathaus“ des Freistaates Bayern inzwischen umgesetzt.

 

Über die Homepage der VG Wilburgstetten können Behördengänge auch online vorgenommen werden. Dies verdeutlicht die Verwaltung am Beispiel der Ausstellung einer Eheurkunde: Ein Klick im Bürgerservice-Portal ermöglicht die direkte Beantragung der Eheurkunde. Nach Eingabe der persönlichen Daten und des Verwendungszwecks wird der Antrag sofort in das digitale Postfach der zuständigen Sachbearbeiterin geleitet. Ausfüllhilfen unterstützen dabei den gesamten Antragsvorgang. Die Bezahlung erfolgt über eine angegebene Bankverbindung. Es ist nicht mehr notwendig, persönlich in der Verwaltung der VG zu erscheinen, da die Urkunde auf dem Postweg an den Antragsteller versandt wird.

 

Darüber hinaus kann der Bürger sich Zeit sparen, bequem die angebotenen Dienste nutzen und im Bürgerservice-Portal ein Bürgerkonto einrichten – entweder mit dem neuen Personalausweis oder mit einem Benutzernamen und einem Passwort.

Nach Einrichtung des Bürgerkontos werden die bei einer Nutzung notwendigen persönlichen Daten komfortabel aus dem Konto übernommen.

Dieses 24-Stunden-Serviceangebot der VG Wilburgstetten ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern, von jedem Ort und zu jeder Zeit die Dienstleistungen der Verwaltung zu nutzen ohne auf Öffnungszeiten oder Terminvereinbarungen Rücksicht nehmen zu müssen. Die Verwaltung der VG arbeitet aktiv daran, das Onlineangebot für die Bürgerinnen und Bürger der Mitgliedsgemeinden Mönchsroth, Weiltingen und Wilburgstetten stetig zu erweitern so Frank Haußer, der Geschäftsleiter der VG.

Daneben werden im Verwaltungsbetrieb Zug um Zug die Papierakten und der Schriftverkehr mit anderen Behörden von Papierakten auf elektronische Aktenführung (Dokumentenmanagement) umgestellt. Die elektronische Aktenführung und andere Maßnahmen erzielen Einsparpotenziale wie zum Beispiel beim Papierverbrauch und bei Druckerpatronen. Durch elektronische Kommunikation sollen umweltbelastende Transportwege eingespart und Verwaltungsprozesse beschleunigt und verschlankt werden.

Diese Beschleunigung und Verschlankung ist Michael Sommer, Gemeinschaftsvorsitzenden der VG Wilburgstetten, zufolge eine Erleichterung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und kommt auch den Bürgerinnen und Bürger der VG Wilburgstetten zugute. Die nächsten Schritte im Rahmen der Digitalisierung werden in der Verwaltung schon geplant. Mitte des Jahres 2022 wird ein Bürger- und Ratsinformationssystem in der VG Wilburgstetten und den Mitgliedsgemeinden eingerichtet. Dort haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit einfach und schnell über die Gemeindehomepages Informationen über öffentliche Sitzungen, Mandatsträger, Gremien und vieles mehr zu recherchieren. (FH)

 

Infobereich