Seite drucken
Gemeinde Mönchsroth

Bauplätze

Durch die Nähe zu Dinkelsbühl hat sich Mönchsroth zu einer sehr beliebten Wohngemeinde entwickelt.

Schon  seit den 60er Jahren wurden immer wieder neue Baugebiete erschlossen. Damit wuchs die Bevölkerung auf rund 1600 Einwohner.

Nachdem im Baugebiet „Schmiedfeld“ 2018 der letzte Bauplatz verkauft worden war, konnte die Gemeinde das Baugebiet „Fasanengarten“ erschließen. Der Name des Baugebietes geht vermutlich zurück auf die Klosteranlage, die sich im Mittelalter an dieser Stelle befunden hat.
Mittlerweile sind die 15 dort verfügbaren Bauplätze vollständig verkauft.

Um auch künftig Bauwilligen die Möglichkeit zu geben, sich in Mönchsroth niederzulassen, wird im Gemeinderat über die Planung und Ausweisung eines neuen Baugebietes beraten. Ziel ist, spätestens Ende 2022/ Anfang 2023 wieder Bauplätze anbieten zu können.

http://www.moenchsroth.de//leben-wohnen/bauen-wohnen/bauplaetze