Kläranlage: Gemeinde Mönchsroth

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
TOLERANT, LEBENSWERT, OFFEN
TOLERANT, LEBENSWERT, OFFEN
TOLERANT, LEBENSWERT, OFFEN
TOLERANT, LEBENSWERT, OFFEN
Kläranlage

Hauptbereich

Neubau der Kläranlage Mönchsroth

Nach intensiven Beratungen und Absprachen mit den Nachbargemeinden hat die Gemeinde Mönchsroth im Jahr 2017 beschlossen, eine neue, den wachsenden Ansprüchen an den Umwelt- und Gewässerschutz gerecht werdende Kläranlage zu bauen.

Diese wurde an einem neuen Standort auf dem Gelände des sog. Alten Sportplatzes außerhalb des Überschwemmungsgebietes der Rothach geplant.

Ende 2019 erfolgte der Baubeginn. Die Fertigstellung ist für Ende 2021 geplant.

Die neue mechanisch-biologische Kläranlage wird auf eine Größe von 3000 EW (Einwohnergleichwerte) ausgebaut. Gereinigt werden in der Anlage die Abwässer der Gemeinde Mönchsroth und des Teilortes Regelsweiler der Gemeinde Stödtlen.

 

Infobereich